Sonntag, 15. April 2012

Ich esse Tiere

... aus Schokolade.
Neulich hat meine Tante mir eine Packung Schokotiere von Zero Zebra geschenkt.
Die Schokotierchen eignen sich meiner Meinung nach toll aus Verzierung z.B. auf Torten oder zum Naschen für Kinder und solche die es geblieben sind ;)

Die Zero Zebra Safari Party Schokolade hat ein hübsches Fair Trade Siegel und ist allergikerfreundlich und vegan. Die kleinen Schokotiere sind aus Reismilch und haben nicht nur lustige Formen, sondern auch individuelle Namen :) kein Witz:


Hinten auf der Packung stehen die Tiernamen. Von Timmy Tiger bis Roman Rhinozeros ist alles dabei. Ich zitiere mal die Verpackungsrückseite:

"Alle Tiere freuen sich sehr über die Einladung zur Safari-Feier von Zero Zebra. Einige Tiere machen sich aber auch Sorgen... Egor darf keine Milchprodukte essen und Mila ist wohl der einzige Affe mit einer Nussallergie. Tina ist allergisch gegen Eier und Greg verträgt kein Gluten. Aber Timmy, der viele Nahrungsmittelallergien hat, hüpft vor Freude, weil er weiß, dass jeder genießen kann. Denn die Schokolädchen von Zero Zebra sind frei von Allergenen. Die Tiere sind so glücklich, dass sie dich auch einladen möchten zur Safari-Feier von Zero Zebra. Damit du auch ihre neuen Lieblingsleckereien genießen kannst, die gefüllt sind mit Geschmack... nicht mit Allergenen."

Okay, um ehrlich zu sein habe ich auch schon bessere Schokolade gegessen. Die Schokotiere überzeugen geschmacklich eher weniger (schmecken etwa so wie Advenzkalenderschokolade) aber die Aufmachung find ich trotzdem putzig :3

Hasenfuß

Kommentare:

  1. Ohh, wie niedlich!
    Auch wenn man noch so alt ist, über sowas freut sich doch jedeR!! :-)

    AntwortenLöschen